Amrum 2013 | Erste Eindrücke

Entwickelt am durch & abgelegt unter Featured, Foto, Unser Zeug.

Zwei Wochen Amrum liegen nun hinter mir. Gerade sitze ich bei Manu in Hamburg in der WG, verbringe hier noch ein paar Tage und durchforste die vielen, vielen Impressionen, die mich die letzten schönen Tage begleitet haben. Es war, wie ja immer eigentlich, eine wunderschöne Zeit. Ich kennen keinen Ort, der so zum Entspannen, Entschleunigen und einfach Sein einlädt. Man will sich einfach nicht satt sehen. Egal ob dieser weite Himmel, die endlosen Sandstrände, die raue See, das Watt, reetgedeckte Häuser oder die wundervollen Dünen. Ich mag da so ziemlich alles. Hier finde ich so viel Ruhe. Ich mag das, man braucht das. So wie all die lieben Menschen, die ich bisher mitnehmen durfte. Hier ein kleiner und erster Schwung an Bildern.

amrum-2013-01 amrum-2013-04 amrum-2013-02 amrum-2013-05 amrum-2013-06 amrum-2013-07 amrum-2013-08 amrum-2013-09 amrum-2013-10 amrum-2013-11 amrum-2013-03

Es gibt 5 Kommentare zu “Amrum 2013 | Erste Eindrücke”

  1. leelacat

    Wunderschöne, beeindruckende Bilder, mein Lieber. Da wünsche ich mir doch glatt schon wieder, dich besucht zu haben. Aber Amrum läuft ja nicht weg, geht ja nicht unter. Und ich auch nicht. Und du auch nicht.

    • Philipp Jung

      @leelacat: Dankö! Ist halt nicht so einfach das alles immer so zu koordinieren, dass man nen Zeitpunkt trifft, an dem alle irgendwie Zeit haben. Aber bald und hoffentlich wird das ja eh unkomplizierter 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.