Blogstöckchen Dings | 10 Fragen 10 Antworten

Entwickelt am durch & abgelegt unter Featured, Lifestyle.

Flo, weil von Marcel getroffen, wirft mit zehn Fragen und Blogstöcken um sich. Getroffen hat er uns und zehn andere. Hier meine Antworten.

Wenn du einen Tag in der Woche komplett frei hättest um ihn mit einer neuen Beschäftigung zu füllen, welche wäre das?
Erstmal halte ich einen zusätzlichen freien Tag in unserer heutigen Gesellschaft für absolut erstrebenswert. Füllen würde ich den Tag mit Kram, der mir eh schon gefällt und mich vermutlich auf neuen Gebieten und Ebenen ausprobieren. Eine weitere Fremdsprache oder die Schneiderei würden mich reizen.

Was müsste man dir bieten um dich dazu zu bringen deinen Blog zu schließen?
Eine Alternative, die das rechtfertigt. Die kann ich mir zwar gerade nicht vorstellen. Aber Geld wäre es hoffentlich nicht.

Wenn du die Möglichkeit hättest auf jedem deutschen Blog den selben Artikel zu platzieren, wovon würde dieser handeln?
Es müsste etwas von allgemeingültiger Relevanz sein. In sich etwas politisch ohne aufdringlich zu wirken. Etwas aufdecken, was unser Denken oder eben das Umdenken beschleunigt. Vermutlich würde es sich um bewussteren Konsum drehen oder die Ehrlichkeit sich selbst und seiner Umwelt gegenüber.

Welches Unternehmen/Startup findest du richtig beschissen und warum?
Was ist das beschissenste Unternehmen. Eigentlich so ziemlich alle Konzerne. Und vermutlich der Kapitalismus in seiner jetzigen Form. Das kann so nicht funktionieren.

Wenn du die Möglichkeit hättest eine Weggeh-Location (Kneipe, Club, etc.) zu eröffnen, was wäre das für eine?
Es wäre ein Cafe, welches tagsüber geöffnet hätte. Man könnte dort warm und kalt trinken. Selbstgebackenen Kuchen und Burger futtern. Und weil das Cafe auch gleichzeitig ein Laden wäre, gäbe es Vinyl, Printprodukte, Gadgets und lauter netten Kram. Ab 20 Uhr bis circa 1 Uhr würde jemand live auflegen oder es gäbe Lesungen, kulturelle Unterhaltung eben. Danach entließe ich die Menschen in die Nacht, ginge mit oder heim.

Bei welcher Band wärst du gerne mal als “Roadie” auf einer Tour dabei und warum?
Es müsste(n) wohl ein/mehrere Künstler sein, die mich dann auch privat interessieren würden. Oder der Ablauf ihres kompletten Showkonzepts. Womöglich mit den Doors einmal auf Tour gewesen, oder 1969 das Woodstock Festival mitmachen. Stelle mir das sehr roh vor.

Welches Bier trinkst du am liebsten?
Im Moment wechselt sich das Jever mit dem Flensburger ab.

Wie würdest du dir deinen perfekten Tagesablauf vorstellen?
Relativ früh ausgeschlafen sein, um viel zu unternehmen. Vielfältig und ausgiebig frühstücken. Vormittags ein abwechslungsreiches Programm für Tür vorlegen. Vielleicht auch Sport. Später oder früher irgendwelche Nervennahrung. Davor oder danach Kreatives erledigen. Egal ob digital oder handwerklich. Internet oder anders. Abends mit Freunden essen gehen, reden, dann Konzert, Kino, Tanzen, Musik oder und abhängen bis in den Morgen. Mit Sonnenaufgang.

Wenn du irgendein Haushaltsgerät erfinden dürftest, was wäre das? (Bei Flo wäre es ein Wasch-Trocken-Zusammenleg Multifunktionsgerät)
Ein Roboter, der so ziemlich alle haushälterischen Tätigkeiten beherrschen würde. Außer kochen. Das muss selber.

Hast du irgendeinen realistischen Traum den du dir noch erfüllen möchtest?
Da ich mir Hamburg schon erfüllt habe. Jetzt: Segelschein. Dann Urlaub mit den Liebsten auf einem Boot. Die Welt erobern.

——–

Nun dürfen wir uns zehn neue Fragen überlegen und sie wiederum an zehn neue Blogs schicken. Ähnlich wie paulchen wüsste ich wohl keine zehn weiteren und passenden Blogs. Folgende zehn Fragen gehen dennoch raus an stereokultur, Milenskaya, punkpoprap und den Charmebolzen ( vielleicht darf dort wieder was passieren ;] ).

1. Müsstest du Muttern facebook in einem Satz erklären, wie würde dieser lauten?
2. Wie kann ein vernünftiges, nachhaltiges und bezahlbares Modell für modernen Online Journalismus aussehen?
3. Gibt es ein Format, dass du schon immer mal im Internet ausprobieren wolltest und dich nie trautest oder keine Zeit dafür fandest?
4. Welches Bier darf wirklich in keiner Kneipe fehlen?
5. Dieses Let’s Play Format überflutet seit geraumer Zeit das YouTube Angebot, welches Computerspiel hat wirklich mal eins verdient?
6. Welches Fernseh- oder TV-Format ist absolut unterbewertet und warum?
7. Kulturflatrates – Chance oder der moderne Abgesang für traditionelles und kulturelles Schaffen?
8. Welchem Blog würdest du gerne mal so richtig deine Meinung geigen?
9. Deine persönliche Neuentdeckung 2013?
10. Kann Liebe Sünde sein? Gibt es ein Laster, welches dich zur absoluten Weißglut treibt?

——–

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.